Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2019

Thomas Stumpp, "Lysistrata 50"

Aufführungsrechte: Thomas Stumpp

 

Das Stadttheater Pusemuckel spielt erfolgreich die Komödie "Lysistrata" von Aristophanes in der Regie des berühmten Regisseurs Bodo Brückner.

 

Ausgerechnet zur 50.Jubiläumsaufführung revoltieren die Schauspielerinnen gegen den frauenfeindlichen Text und den patriarchalen Regisseur. Sie diskutieren mitten im Stück und spielen dann ihre feminine Version einer Frieden schaffenden "Lysistrata"

 

Aufführungsrechte: beim Ensemble

 Regie: Thomas Stumpp

Premiere: 28.Juni 2019

Uraufführung: 28.Junil 2019

 

 

2017

Ingeborg von Zadow, "Besuch bei Katt und Fredda"

Aufführungsrechte: Verlag der Autoren, Frankfurt a.M.

 

Nach langer Suche haben Katt und Fredda endlich einen passenden, ruhigen Probenraum für ihr kleines Theaterduo gefunden. Alles ist perfekt eingerichtet. Sie proben eine Commedia-Szene zur Aufführung auf Mittelalter-Märkten.

 

Da taucht Miranda auf. Sie ist anders, sie macht anderes Theater, sie macht andere Musik und sie macht eifersüchtig.

Regie: Thomas Stumpp

Premiere: 27.Oktober 2017

 

 

 Thomas Stumpp und Ensemble, "Margarete Folgenschwer oder die Gretchen-Wette"

Aufführungsrechte: Thomas Stumpp

 

 

Die beiden Schöpferinnen (Schriftstellerinnen) Gloria Goth und Marthe Meph schließen eine Wette ab darüber, ob Glorias literarische Figuren zu einem verantwortungsvollen Handeln fähig sind, oder ob es Meph gelingt, die Menschen in Goths geschaffener Welt zu einem Treiben voller Gier zu verführen, so wie es ihr passt. Sie nimmt es dabei gleich mit zweien auf: mit dem gelehrten Faust und mit dem unschuldigen Gretchen. Wer wird die Wette gewinnen?

Regie: Thomas Stumpp

Uraufführung: 7.April 2017

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qIJFKe1BF0E

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?